Kapitalanlage > Mehrfamilienhaus
Zu Verkaufen

Stattliches Fachwerkhaus zum Sanieren sucht neuen Eigentümer

01594 Groptitz, Deutschland
90.000 €

SC 2022
1850
400 m²
1.944 m²
  • Das leerstehende imposante Fachwerkhaus mit integrierter Stallung wurde um ca. 1850 erbaut. Nach einer umfangreichen Sanierung bietet das Objekt mit einer Wohnfläche von ca. 400 m² auf 2 Etagen die Möglichkeit des Mehrgenerationenwohnens oder auch als Kapitalanlage mit einzelnen Wohneinheiten.
    Bei der zu verkaufenden Grundstücksfläche handelt es sich um 2 Flurstücke. Das Flurstück mit den Wohnhaus umfasst 979 m² und das zweite Flurstück 965 m² (Landwirtschaftsfläche). Die Landwirtschaftsfläche steht dem künftigen Eigentümer oder den Mietern als zusätzliche Gartennutzung zur Verfügung.

    Das Gebäude ist in der Liste der Kulturdenkmale des Freistaates Sachsen eingetragen.
  • Flächen

    • Wohnfläche: 400 m²
    • Grundstücksfläche: 1.944 m²

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1850
    • Zustand: renovierungsbedürftig
    • Keller: voll unterkellert

    Sonstiges

    Der Käufer verpflichtet sich, bei Abschluss eines Kaufvertrages eine einmalige Maklerprovision in Höhe von 4,76 % des Kaufpreises, jedoch mindestens 4.760 EUR einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen. Die Provision wird bei Vertragsschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt die Beurkundung des Kaufvertrages.
    • Denkmalschutz: ja
  • – Holzfenster 2014 eingebaut
    – laut Vodafone ist DSL bis 500 Mbit/s verfügbar
    – Keller

    • Baujahr (Energieausweis): 1850
    • Energieausweis-Gebäudeart: Nichtwohngebäude
  • Der ländlich geprägte Ort Groptitz liegt im nordlichen Teil der Gemeinde Stauchitz.
    Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Ärzte, Schulen, Kindergärten und zahlreiche Freizeitangebote befinden sich in der nächstgelegenen Stadt Riesa (ca. 3 km).

    • Kaufpreis: 90.000 €
    • Courtage: 4,76 %
    • Hinweis zur Courtage: Der Käufer verpflichtet sich, bei Abschluss eines Kaufvertrages eine einmalige Maklerprovision in Höhe von 4,76 % des Kaufpreises, jedoch mindestens 4.760 EUR einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen. Die Provision wird bei Vertragsschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt die Beurkundung des Kaufvertrages.