Kapitalanlage > Mehrfamilienhaus
Zu Verkaufen

Leerstehendes Mehrfamilienhaus mit Potential zum Sanieren

08412 Werdau, Deutschland
Preis auf Anfrage

SC 2039
1898
960 m²
380 m²
  • Das 1898 errrichtete Mehrfamilienhaus befindet sich in einer ruhigen Lage in der Nähe des Bahnhofes von Werdau. In seinem aktuellen Bestand können im Zuge der Sanierungen, ohne große Änderungen der bestehenden Grundrisse, große komfortable Wohnungen entstehen. Im Jahr 2021 hat der Eigentümer fast im gesamten Gebäude neue Holzfenster im Wert von ca. 40.000 EUR einbauen lassen. Die Erben des Eigentümers planen das Objekt zeitnah und unberäumt zu verkaufen. Der Kaufpreis erfolgt nach Vereinbarung. Eine Besichtigung kann zeitnah erfolgen.

    Das Objekt steht nicht unter Denkmalschutz.
  • Flächen

    • Wohnfläche: 960 m²
    • Grundstücksfläche: 380 m²

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1898
    • Zustand: renovierungsbedürftig
    • Alter: Altbau
    • Keller: voll unterkellert

    Sonstiges

    Der Käufer verpflichtet sich, bei Abschluss eines Kaufvertrages eine einmalige Maklerprovision in Höhe von 4,17 % des Kaufpreises, jedoch mindestens 4.165 EUR einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen. Die Provision wird bei Vertragsschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt die Beurkundung des Kaufvertrages.
    • Denkmalschutz: nein
    • Baujahr (Energieausweis): 1898
    • Energieausweis-Gebäudeart: Nichtwohngebäude
  • Nördlich des Westerzgebirges, östlich des Erzgebirgsbeckens und westlich des Landschaftschutzgebietes Werdauer-Greizer Wald liegt die große Kreisstadt Werdau mit ca. 21.000 Einwohnern im Landkreis Zwickau.
    Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Ärzte, Schulen, Kindergärten und öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig erreichbar.
    Die nächst größeren Städte sind Zwickau (8 km), Gera (29 km) und Chemnitz (ca. 39 km).

    • Courtage: 4,17 %
    • Hinweis zur Courtage: Der Käufer verpflichtet sich, bei Abschluss eines Kaufvertrages eine einmalige Maklerprovision in Höhe von 4,17 % des Kaufpreises, jedoch mindestens 4.165 EUR einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen. Die Provision wird bei Vertragsschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt die Beurkundung des Kaufvertrages.